Beruf und Bildung in der Zugspitzregion

Highlights aus Beruf und Bildung von uns für Sie:

Branchen
Auf dem "Deutschen Pflegetag" in Berlin erhalten Teilnehmer beispielsweise in der Fachausstellung Informationen über die neuesten Entwicklungen in der Branche

Pflege - Ein Beruf mit Zukunft

Die Pflegebranche bietet vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten

Jobs
"Die Lebensmittelbranche hat Johannes schon immer interessiert", erzählt seine Mutter Waltraud. "Für uns war es deshalb schön zu sehen, dass er mit seiner Wahl das Richtige gefunden hat."

Den Schokohasen Beine machen

Ausbildung: Johannes Brindl ist Industriekaufmann in der Süßwarenbranche

Jobs
Schon als Simone Mühlberger zehn Jahre alt war, half sie ihrem Vater Thomas, einen Traktor wieder in Gang zu bringen. Heute arbeiten Tochter und Vater zusammen in dessen Werkstatt

Die Traktorenflüsterin

Ausbildung: Simone Mühlberger entdeckte früh ihre Landmaschinen-Leidenschaft

Jobs
Als selbstständige Koch-Beraterin können Frauen ihre Arbeitszeit frei und flexibel bestimmen und haben dennoch gute Karrierechancen

Kochberater

Familienfreundlicher Job in dynamischem Wachstumsmarkt: Als selbstständige Koch-Beraterin flexibel arbeiten und die Karriere fördern

Beratung
Die Ursache für Schulprobleme zu kennen, hilft beim Schließen der Lücken

Schlechtes Zeugnis - und nun?

Ursachen klären und entschlossen handeln

Pflege - Ein Beruf mit Zukunft Den Schokohasen Beine machen Die Traktorenflüsterin Kochberater Schlechtes Zeugnis - und nun?

Oberbayern

Tegernseer Tal Tourismus GmbH: Neue Heimatführer-Ausbildung startet Januar 2019

Bei der größten Ausbildungsmeisterschaft der Systemgastronomie stellen die jungen Frauen und Männer aus ganz Deutschland und Österreich ihr Können unter Beweis

Gemeinsam gewinnen

Zum 10. Mal zeigen Azubis beim Teamcup der Systemgastronomie ihr Können

Der Vitametiker ertastet die Spannungen im Bereich der Halsmuskulatur sehr gezielt

Studie gibt Rückenwind

Vitametiker haben am boomenden Gesundheitsmarkt hervorragende Chancen

Bayern

Metropolregion Nürnberg setzt digitales Zeichen als Willkommensregion

Stadt Würzburg stellte in diesem Jahr 167 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein

Durchstarten in eine digitale Welt mit dem eLearningÖV-Netzwerk als Startrampe

Teilen: