21.09.2009

von B° JvB

Unterstützung in Murnau

Das Plattenlable Wildner Records aus München unterstützt das grenzenlos Weltmusikfestival in Murnau 2009.

Klaus Wolfgang Wildner, Geschäftsführer von Wildner Records

Eines der Aushängeschilder: Roland Dyens Auftritt findet auch bei Sponsoren hohen Anklang

Freut sich über die neu gewonnene Unterstützung: Thomas Köthe, künstlerischer Leiter von grenzenlos

Das renommierte Münchner Plattenlabel für akustische Musik "Wildner Records" unterstützt das Konzert von Roland Dyens beim zehnten grenzenlos Weltmusikfestival in Murnau. Der Ausnahmegitarrist tritt am 23. Oktober auf.

Die künstlerische Qualität des zehnten grenzenlos Weltmusikfestivals findet nicht nur bei Publikum und Kritik ein positives Echo. Auch Firmen und Dienstleistungsunternehmen sind von dem hochwertigen Programm angetan. Jüngster Beleg: Das Münchner Label "Wildner Records" unterstützt das Festival im Allgemeinen – im Besonderen den Auftritt von Weltklasse-Gitarrist Roland Dyens am 23. Oktober. Label-Chef Klaus Wolfgang Wildner: "Dieses künstlerische Kleinod im Voralpenland besticht durch ein hochkarätiges und konsequentes Programm. Es verdient sich allemal unsere Unterstützung – zumal in diesem Jahr mit Roland Dyens ein absoluter Weltklasse-Gitarrist auf der Bühne stehen wird. Ein Musiker, der gut zu unserem Label passen würde."

"Wir freuen uns sehr über die Mitwirkung von Wildner Records", sagt Thomas Köthe, künstlerischer Leiter und Initiator des Festivals, "Sponsoren wie Wildner Records tragen nicht nur zur Finanzierung des Festivals bei. Viel wichtiger ist: Durch ihre Unterstützung machen sie ihre Wertschätzung unserer Veranstaltung deutlich. Das ist sehr motivierend."

Neben dem grenzenlos Weltmusikfestival hat  Wildner Records auch Support für die im Rahmen von "Jazz im Blauen Land" stattfindenden Gitarren-Konzerte signalisiert. Die ebenfalls von Köthe und dem Kulturverein Murnau e.V. betreuten Konzerte halten im nächsten Jahr Auftritte u.a. von Ausnahmekünstlern wie Aniello Desiderio, David Russell und Manuel Barrueco bereit.

Über Wildner Records
Das Label für akustische Musikproduktionen wurde 2005 gegründet – als Teil der Wildner AG, einem kulturell engagierten Unternehmen für anspruchsvolle Aus- und Weiterbildung, Musik- und Medienproduktion sowie Kulturmanagement. Das Spektrum der bei Wildner Records umgesetzten Stilrichtungen ist breit gefächert und reicht von Klassik über Jazz und Worldmusic bis hin zu Pop. Im Mittelpunkt aller Produktionen steht immer die Gitarre. Bei den Musikaufnahmen berücksichtigt das Münchner Label mit besonderer Sorgfalt die spezifischen Klangeigenschaften akustischer Instrumente.

Fotos: Wildner Records

Passend zum Thema

Vom 23. bis 25. Oktober findet in Murnau das zehnte und hochkarätig besetzte "grenzenlos Weltmusikfestival" statt.

Tickets für das grenzenlos Weltmusikfestivals Murnau sind ab jetzt auch bei der vhs Murnau erhältlich.

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: